2017 – Trinkwasserbrunnen und Bau einer Lehrerunterkunft für die Malumba Primary School (Simbabwe)

Wie uns Mitarbeiter des Afrikaprojekts Dr. Schales e.V. kürzlich berichteten, verfügt die Malumba Primary School – unser zweites Projekt in Simbabwe – mittlerweile über drei Klassenblöcke, Toiletten und eine Grundausstattung an Mobiliar. Ein nächster Schritt wird nun der Bau einer Brunnenanlage sowie einer Lehrerunterkunft sein. Um als Schule auf Dauer unabhängig und selbstständig zu bleiben, ist es enorm wichtig, dass sich die Schule selbst mit Lebensmitteln versorgen kann. Insbesondere in Regen- oder Hitzeperioden soll durch die Möglichkeit der Eigenversorgung und durch dauerhafte Anwesenheit von Lehrkräften der Schulbetrieb aufrechterhalten werden. Uns wurde berichtet, dass ein ähnliches Projekt in Mlonyeni bereits großen Erfolg verzeichnet hat. Bilder aus Mlonyeni zeigen, wie es bald auch in Malumba aussehen soll.

(Fotos: Afrikaprojekt Dr. Schales)