1998-2000 Frauenhaus Cali (Kolumbien)

September 1998: Baubeginn für das  “Casita de la Vida“.

In Zusammenarbeit mit der Organisation “Paz y bien” entsteht in einem Slumviertel der kolum-bianischen Großstadt Cali ein Frauenhaus, in dem seit 2001 bis zu 50 junge Frauen versorgt werden.

Während die Kinder der oft minderjährigen Mütter tagsüber betreut werden, erhalten diese eine Ausbildung, so dass sie die Chance auf eine bessere Zukunft für sich und ihr Kind haben.

Die Kosten für das Projekt betrugen ca. 25.000€

Bild11Bild10Bild9